Unsere Gesellschaft steht vor zentralen Herausforderungen für die Zukunft. Trotz wachsenden Wohlstands und steigenden Beschäftigungszahlen stimmen immer mehr Menschen darüber ein, das „etwas nicht mehr stimmt“ und die von uns geschaffenen Systeme aus der Balance geraten. Es ist an der Zeit bestehende Systeme nicht ständig nur auszubessern, sondern neu zu denken. Frei von wirtschaftlichen Abhängigkeiten und politischen Ideologien.

Das Zukunftslabor wird dieses Vakuum füllen und Visionen und Utopien für ein neues gesellschaftliches Miteinander denken, veröffentlichen und andere zur Debatte einladen. Dabei greifen wir globale und lokale Herausforderungen auf, für die es dringend eine Denkwende braucht.